Buchempfehlung: Armada - Ernest Cline

Gamer, die absolute Pros in einem Syfy VR-Shooter sind?

Aliens, die die Erde angreifen?

Ein Nerd, dem das Schicksal der Welt auf den Schultern lastet?

Goil!!!!

 

Hallo Leute!

 

Ich habe hier mal wieder eine Buchempfehlung für euch. Ihr wisste ja mittlerweile, dass ich auch sehr gerne lese, allen voran Fantasy- und Syfy-Romane. Der Roman, den ich euch hier vorstellen möchte ist einer aus letzt genannter Kategorie. Ich sag nur, Syfy at it's best! Gaming-Nerds gegen Aliens! Das kann ja eigentlich nur gut werden oder nicht?

 

Es handelt sich hier um den Roman "Armada" von Ernest Cline. Und der Typ hat sich mit 2 Büchern direkt in die Top Ten meiner Lieblingsautoren katapultiert. Der andere Mega-Roman ist "Ready Player One", welchen ich euch HIER bereits vorgestellt habe.

In Armada geht es um Zack Lightman, einen durchschnittlichen Nerd von nebenan. Er geht zur High School, lebt bei seiner Mutter und führt ein relativ unspektakuläres Leben. Er ist ein Träumer und Geek, der in seiner Freizeit eigentlich ausschließlich am Computer hängt und zockt - eben ein Typ, wie du und ich ;) Richtig gut ist er in "Armada", einem Virtual-Reality-Shooter, in dem eine Alienrasse versucht, die Erde zu erobern und die Menschheit zu unterjochen. Diesem Spiel widmet er seine ganze Energie und erlangt dort schnell Ruhm, indem er in die Top Ten der besten Spieler aufsteigt - und zwar weltweit. So zockt er munter vor sich hin, bis eines Tages über seiner Heimatstadt ein echtes Raumschiff auftaucht, ein Raumschiff aus eben jenem Computerspiel. Und plötzlich wird aus dem Spiel bitterer Ernst...

 

Denn als sich die ersten Wellen von Raumschiffen ankündigen, einer Vorhut der Invasionsflotte, sind es einzig die Gamer, welche ihnen im Drohnenkampf gewachsen sind. Die besten von ihnen werden von der Earth Defense Alliance kontaktiert, angeworben und ausgebildet. Die EDA betreibt eine geheime Operationsbasis auf dem Mond und von dort aus führen Zack und seine Freunde einen Krieg, in dem es um nicht weniger geht, als das Schicksal der gesamten Menschheit...

 

Für wen ist dieses Buch?

 

Ihr alle kennt sicher Independence Day, EVE Online, Star Citizen, Wing Commander usw... Findet ihr gut? Dann ist dieser Roman eine absolute Pflichtlektüre für euch! Es ist das perfekte Buch für alle Gamer, Fans von Oculus Rift, Vive und Playstation VR und für alle Popkultur-Nerds. Der Autor erzeugt einen hervorragenden Spannungsbogen und schafft es, dass einem beim Lesen niemals langweilig wird. Nach und nach enthüllt sich so manche Überraschung und man fiebert dem Ende regelrecht entgegen.

 

Auf den Geschmack gekommen? Ihr könnt den Roman hier auf Amazon erwerben oder aber ihr genießt die Hörbuchversion bei Audible (kostenloser Testmonat hier) - auch die kann ich uneingeschränkt empfehlen!

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen! Wer möchte, kann gern einen Kommentar schreiben und seine Meinung über das Buch loswerden. Ich freue mich auf Eure Berichte!

 

Peace, Euer Andrew

 

 

 

 

(Die Links in diesem Artikel sind Partnerlinks)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0